Vorbereitung für Gespräche mit der Geistigen Welt - Andrea Riemer im Gespräch mit Barbara Bessen

Shownotes

Wie läuft die Vorbereitung für Gespräche mit der Geistigen Welt? Brauchen Sie einen Vermittler oder geht das ganz ohne? Wie können Sie in der Kommunikation mit der Geistigen Welt erlernen? Was hat es mit Schutzgeistern, Erzengeln und Aufgestiegenen Meistern auf sich? Kann man Channeln erlernen? Und was ist das Höhere Selbst?

Mit diesen Fragen befasst sich eine ganze Webinarreihe, die Barbara Bessen anbietet.

TERMINE

15.02.2022: Ein kostenfreies Schnupper-Webinar „Die geistige Welt kennenlernen“

Es folgen 6 weitere kostenpflichtige Webinare:

01.03.2022: Den persönlichen Schutzgeist kennenlernen

15.03.2022: Mit der Welt der Aufgestiegenen Meister und Erzengel Kontakt aufnehmen und eine Herzensöffnung erfahren

29.03.2022: Ein kleiner Kurs im Channeln (sprechen mit der geistigen Welt)

12.04.2022: Geistige Heilung erfahren. Eine Heilsitzung im Liegen mit einem Erzengel

26.04.2022: Das Höhere Selbst kennenlernen und Selbstliebe erspüren

10.05.2022: Mit dem Höheren Selbst tiefer in Kontakt treten und die Potentiale der Zukunft beleuchten

Infos zu dem Webinar-Paket:

Jedes Webinar beginnt mit einer kurzen Erklärung des Themas. Dann gibt es eine Entspannungsübung über das „Hand aufs Herz legen“ und/oder über das 3. Auge zum Ankommen. Wir begeben uns nun auf eine innere Reise, passend zum jeweiligen Thema. Mehr ist nicht zu erklären. Es ergibt sich, was geschehen soll.

Das braucht man für das Webinar:

Etwas zum Notieren, Wasser, einen gemütlichen Platz, vielleicht auch eine Möglichkeit zum Liegen. Und ein bisschen Zeit hinterher zum Nachwirken.

Die Webinar-Serie gibt Hilfe zur Selbsthilfe.

Anmeldung: info@barbara-bessen.com.

Kosten pro Seminar:49€

Wenn Sie das Gesamtpaket erwerben möchten, ist dies zum Preis von 255€ möglich. Sollten Sie die Reihe verpassen, können Sie diese auch im Nachgang erwerben. Wenden Sie sich bitte an: info@barbara-bessen.com.

Später können Sie die Webinare (auch einzeln) erwerben unter www.strahlenverlag.com

Achtung: Es ist kein Webinar zum aktiven Diskutieren. Barbara ist die Einzige, die sichtbar ist und die spricht. Es ist eine innere individuelle Arbeit. Fragen können gern hinterher per mail gestellt werden. info@barbara-bessen.com


Barbara Bessen kommt aus dem journalistischen Bereich, arbeitete früher u.a. bei einer bekannten Familienzeitschrift und kam über Bioenergetik, innerer Bilderarbeit, Yoga und Meditation seit 2004 auf ihren Weg als „spiritueller“ Coach. Sie ist seit langem in enger Verbindung zu höheren Ebenen und möchte dies an andere weitergeben, sie schulen, um auch in dieser herrlichen Qualität der Multidimensionalität zu wandeln.

Sie arbeitet in Seminaren, auf Reisen und zeitweise auch in Einzelsitzungen. Ihre Priorität ist die Verbindung zum Göttlichen Höheren Selbst, das bei jedem von uns im Heiligen Höheren (energetischen) Herzen wohnt. Sie lehrt das geistige Sehen und das geistige Kommunizieren. Wer nicht auf Seminaren oder Reisen dabei sein kann, schult sich selbst mit Cds, Downloads und Videos, die auf You Tube zu Verfügung stehen. Seminare und Reisen sind sehr empfehlenswert, weil man in der Gruppe gemeinsam für längere Zeit in dieser Göttlichen hohen Energie verweilt. Dies transformiert intensiv, es stärkt den Kontakt zu geistigen Ebenen, führt immer tiefer in das Göttliche Feld von allem was ist – auch Erleuchtung genannt - und in die damit verbundene Freiheit. Das, was Barbara Bessen lehrt, ist der „Weibliche Weg des Erwachens“.

www.barbara-bessen.com

Ihre Veröffentlichungen, CD, Bücher, Downloads etc. finden Sie unter https://www.strahlenverlag.com/ (Shop von Barbara Bessen)


Wir danken für Ihren Besuch und auf bald!

https://spirit-online.de/


Wir danken unserem Kooperationspartner Inner Lotus Music

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.