Buddha bei de Fische: Verantwortung - mit Andrea Riemer

Shownotes

Was! Verantwortung ist spirituell?! Ich kann dich schön im Geiste hören. Du zuckst zusammen. Du wehrst dich. Du willst keine Bürden mehr tragen. Es ist eh schon genug, was du zu tun hast und wofür du gerade stehen musst. Ich kann mit dir mitfühlen. Wir sind in einer Zeit, die uns allen viel zumutet. Ich kann auch sehr verstehen, wenn du sagst: Ich will frei sein. Ich will tun und lassen können, was ich will.

Ich sage dir: Das kannst du ja auch. Wenn du anderen damit nicht schadest, völlig ok. Doch was ist mit DIR? Wie gehst du mit dir selbst um? Halte beim Zuhören immer wieder in ein bisschen inne. Drücke die Pausetaste und lass dir das eine und andere auf der inneren Zunge zergehen.

Wir haben die freie Wahl, zumindest sehr oft in unserem Leben. Doch wir müssen die Verantwortung für unsere freie Wahl und ihre Folgen tragen. Verantwortung, und sei sie noch so klein, kann weder du noch ich noch wir nicht delegieren. Du kannst auch dein Leben nicht delegieren. Wenn du erwachsen bist, kommt Verantwortung automatisch. Es ist die Frage, wie du grundsätzlich zu Verantwortung stehst. Du könntest sie ja auch als nette Herausforderung mal verstehen. Nur so als Impuls.

Es geht primär darum, für dich und für deine Gedanken, Worte und Aktionen die Verantwortung zu übernehmen. Du musst nicht Verantwortung für andere übernehmen. Fange bei dir an. Damit hast du richtig gut zu tun.

Zum Abschluss gibt es 3 key findings bei BUDDHA BEI DE FISCHE, die hängen bleiben sollen und zum Nachdenken und Handeln anregen. Hineinhören – könnte sehr hilfreich für dich sein. Denn Verantwortung für dich kann auch durchaus etwas Schönes, Cooles sein. Dann bist du die/der Chef*in im Ring deines Lebens. Das willst du ja. Ich bin mir dessen sicher.


Andrea Riemer

Andrea Riemer hat sich nach einer einzigartigen Karriere als Wissenschafterin und Beraterin für Sicherheitspolitik und Strategie als Autorin und Schriftstellerin erfolgreich etabliert. Sie verbindet mit ihren Arbeiten seit Jahren intellektuellen und spirituellen Welten.

Ihr Motto dabei: Das Original frei leben.

Zudem schreibt sie regelmäßig Essays und produziert Podcasts für eines der führenden Onlinemagazine zu ganzheitlicher Lebensführung im deutschsprachigen Raum, spirit-online.de.

Seit 1996 verweist sie auf ein umfangreiches Fach- und Sachbuchoeuvre, Essays, freie schriftstellerische Textserien, Vorträge, Lesungen, Lesungskonzerte, Vlogs, Podcasts und Radiosendungen. Mittlerweile umfassen ihre Arbeiten auch vermehrt schriftstellerische Arbeiten.

Mehr unter www.andrea-riemer.de

https://spirit-online.de/braucht-es-erst-die-grosse-krise-um-wahrhaftig-zu-sein-oder-reicht-achtsamkeit-aus.html

https://spirit-online.de/uni-stress-und-achtsamkeit.html

https://spirit-online.de/achtsamkeit-fuer-tweens-mind-full-oder-mindful.html

https://spirit-online.de/die-welt-der-kinder-es-ist-zeit-fuer-achtsamkeit.html


Wir danken für Ihren Besuch und auf bald!

https://spirit-online.de/


Wir danken unserem Kooperationspartner Inner Lotus Music

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.