Archetypen. Begegnungen der besonderen Art mit Andrea Riemer und Sara Sadeghi

Shownotes

Archetypen als Urbilder der Seele begleiten uns durch unseren Lebenstag, auch wenn wir sie oft nicht bemerken. Sie sind integraler Bestandteil von Spiritualität und auch unseres Lebens. Er erstand wie der Phönix aus der Asche … was für ein co-abhängiges Opfer … Oh, du bist mein Held … jetzt unkt sie schon wieder wie Kassandra … kannst Du zaubern – bist Du ein Magier? Hier David – da Goliath?

Dies sind einige von unzähligen Beispielen, wie wir unsere seelischen Anteile erkennen und erkunden können. Jeder Mensch weist diese Anteile auf. Sie sind durch Erlebnisse in der Kindheit, durch Prägungen und Normen aus der Familie und der Gesellschaft beeinflusst. Diese inneren Bilder zeigen sich auch unterschiedlich im Laufe unseres Lebens.

Doch wie wirken sie in unseren Alltag herein?

• Sie wirken – unbewusst – auf unsere Wahrnehmungen.

• Sie sind untrennbarer Teil der Werbung, die uns täglich berieselt.

• Wir finden Sie in der Kunst im Allgemeinen. Und – wir finden sie in den Liedern, die wir tagein tagaus im Radio und wo auch sonst immer hören.

• Wir finden sie auch in unseren familiären Strukturen. Wir finden diese Archetypen als Urbilder der Seele natürlich auch im Freundeskreis.

• In Liebesbeziehungen finden wir ebenfalls die Archetypen.

So mag der Begriff ein bisschen abstrakt im ersten Moment anmuten, doch wenn Sie die vielen Beispiele hören, dann wird der Begriff ziemlich lebendig. Sie merken – sie schwimmen förmlich in einem Meer an Archetypen. Das ist kein Wunder denn – Archetypen sind Urformen des Inneren, Bilder, die sich in Sagen, Mythen, Märchen und Träumen ausdrücken, wenn unser Inneres zu uns spricht. Heute werden wir in unserem Unterbewusstsein über Werbung, übers Radio, das Fernsehen, die Serien, Filme, soziale Medien etc. angesprochen. Oft merken wir es gar nicht.

Wissen zu Archetypen hilft uns, uns selbst ein bisschen besser zu verstehen und zuzuordnen. Es hilft uns auch, schneller zu erfassen, was man uns aufs berühmte Auge drücken will, wenn uns etwas aus den genannten Medien und Channels entgegenflattert. Wir können dann – wenn wir es denn wollen – die unzähligen Verführungen und Must-haves des Alltags aufdecken.

Weiterführende Links:

https://spirit-online.de/archetypen-podcast-mit-sara-sadeghi

https://spirit-online.de/archetypen-als-urbilder-der-seele.html


Zu den Autorinnen

Andrea Riemer hat sich nach einer einzigartigen Karriere als Wissenschafterin und Beraterin für Sicherheitspolitik und Strategie als Autorin und Podcasterin erfolgreich etabliert. Sie verbindet mit ihren Arbeiten seit Jahren intellektuellen und spirituellen Welten. Ihr Motto dabei: Das Original frei leben.

Zudem schreibt sie regelmäßig Essays und produziert Podcasts für eines der führenden Onlinemagazine zu ganzheitlicher Lebensführung im deutschsprachigen Raum, www.spirit-online.de. Seit 1996 verweist sie auf ein umfangreiches Fach- und Sachbuchoeuvre, Essays, freie schriftstellerische Textserien, Vorträge, Lesungen, Lesungskonzerte, Podcasts und Radiosendungen.

Sara Sadeghi geboren in Isfahan, Iran, kehrte im September 2001 der Heimat den Rücken und zog in Begleitung ihrer Familie nach Deutschland. Dort besuchte sie, nach ihrem Abitur in Heidelberg, erst die Universität Freiburg, um zuerst Physik. Später belegte sie Kurse in Erziehungswissenschaften, Psychologie und Philosophie. Ende April 2014, während einer persönlichen Krise, beschloss sie, aus ihrem alten Leben auszubrechen und eine dreimonatige Reise zu unternehmen.

Doch die ursprünglich gedachte dreimonatige Erkundungsfahrt auf der Erde, entwickelte sich nicht nur zu einem endlosen Trip, sondern viel mehr zu einer transformativen inneren Reise, bis sie ins Reich der Seele gelangte.

Die unermüdliche Freiheitsliebhaberin arbeitet heute als zertifizierter Coach für psychische Gesundheit, Bewusstsein und Spiritualität, Energietherapeutin und Autorin. In ihrem Buch „Das kleine, schwarze Fischlein – a diary“ -https://spirit-online.de/selbstfindungsprozess-und-herausforderungen.html-berichtet sie über ihren Verwandlungsprozess von der Raupe in einen Schmetterling.

Angaben zu den Homepages

www.andrea-riemer.de

https://www.peacestartsinyourheart.com


Wir danken unserem Kooperationspartner Inner Lotus Music

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.