Sommersonnenwende 2022: Beten um Frieden als Basis fürs Handeln mit Aayla

Shownotes

Wenn es ums Ganze geht, fangen Menschen an, zu beten. Dass es ums Ganze für uns als Menschheit geht, ist nicht übertrieben. Es geht drunter und drüber im Außen. Wir haben nach Jahrzehnten Frieden seit einigen Monaten Krieg in Europa. Die Menschen haben Angst. Sie suchen nach Orientierung. Wie geht es weiter – ist eine der Standardfragen.

Doch Beten – das ist für viele noch formgebunden. Wie soll ich das denn machen? Ich habe es nie gelernt. Das hören wir immer wieder. Dabei reicht ein einfaches, ehrliches „Bitte“. Das machen wir im Alltag viel öfter als uns bewusst ist. Wir wissen aus zahlreichen Untersuchungen das Beten als Form der Meditation unglaublich hilfreich und beruhigend ist. Das muss weder lang noch kompliziert sein. Und man muss auch nicht dabei knien.

Beten kann man immer und überall. Es gibt Phasen im Jahresablauf, wo Gebete besonders gut wirken. Die Sommersonnenwende ist eines der vier Schwellenfeste. Sie markiert den Höhepunkt des Lichts. Das, wonach viele von uns sich sehnen. Schaman*innen haben ihre eigene Art zu beten und zu bitten. Wenn man auf der Suche ist, kann dieser Zugang sehr inspirierend sein. Gerade an günstigen Fenstern wie rund um die Sommersonnenwende.

In dieser Episode gehen Aayla, einer der führenden Schamaninnen in der sibirischen Tradition und die Autorin Andrea Riemer folgenden Fragen nach:

• Wo stehen wir aus energetisch und schamanisch betrachtet zur Zeit als Kollektiv zur Mitte 2022?

• Warum ist es jetzt so wichtig, mit dem Gebet, mit der Meditation "hinaus" zu gehen und auf die Menschen damit zuzugehen?

• Die Bedeutung der Gemeinschaft für das Ganze und den Frieden. Wie sieht das im Schamanismus aus und welche Rolle spielt das Gebet im Schamanismus?

• Warum ist die Sommersonnenwende so hilfreich für ein kraftvolles Gebet?

• Gebet/Meditation für den Frieden - für sich, für die Familie, für die Menschheit.


Andrea Riemer im Gespräch mit Aayla

Die Vita von Aayla und ihr Angebot an Veranstaltungen und Beratungen und vielem mehr entnehmen Sie bitte der Webseite unter https://aaylashaman.com/

Angaben zur online Schule – Kraft der Ahnen https://lineage.aaylashaman.com/

Weitere Möglichkeiten, um das Wissen des nördlichen Schamanismus zu erlernen und mit Aayla in Kontakt zu treten

Buch „Geheimnisse des Schamanismus – Eine Reise zur Kraftquelle“

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der sich in der Lehre zum Schamanen der nördlichen Tradition befindet und beschreibt gleichzeitig sehr detailliert die Weltanschauung und Praktiken der nördlichen Schamanen. Aayla hat bei der Entstehung und Veröffentlichung des Buches „Geheimnisse des Schamanismus – Eine Reise zur Kraftquelle“ einen wesentlichen Beitrag geleistet.

https://wisdombook.info/?utm_source=quar-code&utm_medium=visitka-ger&utm_campaign=team

Zum Nachlesen: (Beiträge von Aayla bei Spirit Online)

https://spirit-online.de/weisheit-der-schamanen-warum-wir-falsche-entscheidungen-treffen.html

https://spirit-online.de/geister-im-leben-des-menschen-blick-der-sibirischen-schamanin.html

https://spirit-online.de/das-geheimnis-und-wesen-der-zeit.html

https://spirit-online.de/kauf-und-konsumsucht-warum-ist-der-geist-des-konsums-so-gefaehrlich.html


Wir danken für euren Besuch und auf bald!

https://spirit-online.de/


Wir danken unserem Kooperationspartner Inner Lotus Music

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.